Kanton Solothurn
Kuratorium für Kulturförderung

Schloss Waldegg
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
Telefon 032 627 63 63
info@sokultur.ch
sokultur.ch

SOkultur und Schule
Zeyno Altindal
Telefon 032 627 63 63 / 62
Kontakt

Das bewegte Bild in unserem Alltag: Video aufnehmen und schneiden

Das Bewegte Bild, sprich Video ist heutzutage in unserem Alltag sehr präsent, wobei

der Konsument von Videos immer mehr auch zum Produzenten wird

Drauflos filmen kann jeder – in diesem Workshop geht es nun darum, dass sich die

Schülerinnen und Schüler bewusst mit Videogestaltung und –aufnahme

auseinandersetzen. Die Schülerinnen und Schüler realisieren in Gruppenarbeiten eine max. 5min.– Videosequenz zu einer vorgegebenen Thematik. Die Thematik wird in Absprache mit der Workshopleiterin definiert.

 

Workshopinhalte:

- Auseinandersetzung mit der Thematik „Video in unserem Alltag“

- Erwerben von Grundkenntnissen der Bildgestaltung und manueller
  Kameraeinstellungen (Format, Schärfe, Belichtung, Weissabgleich)

- Eine Thematik im Bewegten Bild umsetzen und wissen, auf was bei der
  Bildgestaltung geachtet werden kann

- Eigene Bildideen entwickeln und Lösungen für die Umsetzung suchen

- Medienkompetenz im Bereich Video erweitern

- Durch die Erfahrung des bewusst gestalteten Aufnehmens von eigenen
  Videobildern erhalten die Schülerinnen und Schüler eine differenzierte Sichtweise auf die existierende Bilderflut

 

Schulstufe:

Der Workshop ist für alle Stufen ab 3. Primar möglich und wird stufengerecht angepasst.

Material und Infrastruktur:

- kleine Camcorder oder digitale Kompaktkameras mit Videofunktion (schuleigene

  oder eigene Geräte der Teilnehmenden)

- bei Workshop mit Videoschnitt: mehrere Computer mit Schnittprogramm (iMovie,

  Adobe Premiere Elements oder DaVinci Resolve (kostenlos)

Dauer des Workshops:

- mindestens 1 Schultag (6-8 Lektionen), kann auch auf 2 Halbtage verteilt werden.

- Bei Workshop mit Videoschnitt: mindestens 1,5 Schultag, kann auch auf drei

  Halbtage verteilt werden.

Kosten:

1 Halbtag (3-4 Lektionen): 480.-

1 Tag: (6-8 Lektionen) 700.-

 

Anfragen an

Lea Fröhlicher, Kunstschaffende, Kunst– und Kulturvermittlerin

Mail   lea.froehlicher@gmx.ch



Finanzielle Beiträge

Sokultur und Schule übernimmt die Häfte der Workshopkosten

Halbtag  (3-4 Lektionen) Fr. 240.- von Fr. 480.-

Ganzer Tag  (6-8 Lektionen) Fr. 350.- von Fr. 700.-


Finanzieller Beitrag Gesuchssteller:

Die Schule kommt für die andere Hälfte der Kosten auf

Antrag

Mittels Gesuchsformular mindestens 5 Wochen im Voraus